Auf dem Weg
Die FOGO Initiative - Banner2
Die FOGO Initiative - design 1
altes Auto
BS
PF
TF

Das Konstrukt

Die im Aufbau befindende FOGO IG ( www.fogo.de ) wird das Missing-Link zwischen verhinderten Unternehmer und Teamfähigen aber bislang demotivierten Mitmenschen. Wir erleichtern durch das abnehmen von Bürokratie und sorgen als übergeordnete Instution um Erfolgsorientierte Entlohnung!

Erster Puzzleteil der FOGO IG sind die FREE's OLDTIMER TREFFEN ( www.pasion.de ) . Durch meine Netzwerkarbeit bei XING, Facebook & Wer-Kennt-Wen kann ich mit Ihrer Hilfe bis zu 1100 Oldtimer Enthusiasten mobilisieren. Bei unseren monatlichen und ganzjährigen Treffen steht der Pfleger und Heger alter Werte im Mittelpunkt. Wir versuchen schöne Erlebnisse zu erzeugen oder Vergünstigungen auszuhandeln. Schließlich gehört es sich, dass Emsige Bewahrer alter Zeugnisse entsprechend wertgeschätzt werden. In dem Sie uns dabei helfen kann der Sympathieträger Oldtimer auch für Sie und Ihr Produkt, welches im FOGO IG Kontext steht Sympathie spenden. Auch aus der Gemeinnützigkeit für einen guten Zweck oder aus gemeinsame Interessen herraus lässt sich Synergien erzeugen. Sie können uns auch dauerhaft sponsorn in dem Ihre (klassische) Werbung auf einem "Fleur de Lys", einen Transporter Nachbau aus den Dreißigern zu sehen ist. Sehr schönes und Öffentlichkeits Wirksames Fahrzeug, welches dann stets zu den Treffen erscheint! Dieses Sponsoring geht zu Gunsten der weiteren Bekanntmachung und eines erlebnisreichen Rahmenprogramms. Einer der Erfolge der FREE's OLDTIMER TREFFEN sind die zweimal im Jahr stattfindenden "Oldtimer meets Ludolfs", in dem wir bei den bekannten Fernsehstars mit Kultcharakter erscheinen! Zusammen mit Freiwilligen, Unternehmern und Enthusiasten werden wir diese Oldtimertreffen die ersten Sozialhilfeempfänger direkt in die Selbstständigkeit führen. Angedacht ist u.a. die Einrichtung einer Imbissbude. Den so können wir das Seelisch unterdrückende 1-Euro-Ausbeute entlarven, dem Sozialhilfeempfänger die würde wieder herstellen und trotzdem dem Steuerzahler entlasten!

Von Zeit zur Zeit versuchen wir Standbeine zu erzeugen, welche dem Konstrukt standfestigkeit sichert oder erweitert. Hier erwarten wir Chancen für weitere verwante Projekte. Ein solches Projekt wären die FREE's OLDTIMER HALLE .

Ein weiterer Schritt im FOGO IG Cluster wird das Urheberrechtlich geschützte und erprobte TALKFIGHT ( www.talkfight.de ) . Die Autosophiegogische Show soll mit Spass und Sportlichkeit schädliche Ideologien Crashen! Das eröffnet selbstverständlich eine Geisteshaltung, welches bisher Chancenlosen Menschen Möglichkeiten eröffnet. Aber es wird auch eine bremse von Ideologien sein, welche durch Gewalt für sicher Werben!

Grafische Darstellung des Konstruktes
Die FOGO Initiative

BEWUST DER GROSSEN AUFGABE BENÖTIGE ICH JEDE HILFE

[Konzept] [Konstrukt] [Einblick] [Kontakt] [IMPRESSUM]

 

Die FOGO Initiative
[Konzept] [Konstrukt] [Einblick] [Kontakt] [IMPRESSUM]

Das Konzept

PROJEKT GRÜNDUNG EN
Wir werden ausgesuchte Ideengeber, Organisatore n, Visionären, antriebslose Unternehmer mit Bedürftige und Arbeitslose zusammen bringen. Nach Interesse und Marktlage werden Projekte mit unserer Unterstützun g realisiert und die Teilnehmer werden angemessen und vom Gewinn prozentual entlohnt. Niemand bekommt eine Festanstellu ng aber eine Garantierte Prozentuale Gewinnbetei ligung. Selbstverstä ndlich haben Ideengeber, Organisatore n, Visionären und Unternehmer einen weitaus größeren Anteil. Ideal ist es wenn Projekte ein höheren Gewinn für einen Bedürftigen ergibt als wir eine Kriminelle Beschäftigu ng! Ich hoffe, dass ich ein existierende n Partyprojekt und eine Oldtimer Werkstatt für den dann zu gründenden Verein gewinnen kann.

CHARKTER  INTEGRATI ON
Durch Eingliederun g Hobbyartiger Initiativen, Vereine oder IGs erzeugen wir einen besonderen kulturalisiere nden Charakter. Würdevolles erscheinen sollte damit gesichert werden. Existierende Projekte, wie die Free's Oldtimer Treffs werden den Grundstein dafür legen. Aber auch Unternehme n können Projekte erschaffen, die in unsere Fähigkeiten passen.

MENSCHLI CHER ROHSTOFF
Unsere Bedürftigen können wir an Kirchen mit Aushängen gewinnen. Hier können wir uns auf die Menschenke nntnis der Kirchenober sten stützen. Die Religionshä user sollten möglichst nah an sozialen Brennpunkte n sein. Auch Vereine könnten und dürften nach Prüfung eingearbeitet werden.

ZIELSETZU NG
Hauptziel der Gemeinscha ft ist das beendigen der Entwürdigun g und Entmutigung tatkräftiger Bedürftiger durch die aktuelle Handhabung der Sozialämter. Wir werden auch die Nachteile der Hartz4 Handhabung auf den Mittelstand aktiv bekämpfen und Bereiche erschaffen die in keiner Konkurrenz zu Arbeitsplätz en steht. Durch unternehmeri sches Handeln und neuartiger Konzepte stärken wir die menschliche Kultur und dezimieren schädlicher Ideologien. Den solches Handeln ermöglicht schnelle Korrekturen von Fehlern, die es geben muss und Anpassunge n an der Realität!